Was ist ein Hostingprovider?

Ein Hostingprovider, bzw. auch Webhosting-Dienst oder Hosting-Anbieter genannt, ist ein Service, der dem Kunden ermöglicht, eine Website im World Wide Web zugänglich zu machen. Es gibt viele Hostingprovider, die neben dem klassischen Web- und E-Mail-Hosting weitere Services (Domainregistrierung, virtuelle Server, Website-Baukästen) in verschiedensten Formen bieten. World4You ist einer der größten Hostingprovider in Österreich.

 

Die Aufgabe des Hostingproviders ist es, eine technische Infrastruktur für die Unterbringung einer Website im Internet zur Verfügung zu stellen. Der Hostingprovider stellt dem Kunden dabei Platz auf eigenen oder gemieteten Servern zur Verfügung. Diese Server befinden sich typischerweise in einem Datenzentrum. Sie sind durchgehend eingeschaltet und mit dem Internet verbunden. Der Kunde lädt seine Website-Dateien auf den Server hoch. Dadurch wird ermöglicht, dass ein Besucher jederzeit auf die Website zugreifen kann und der E-Mail-Versand rund um die Uhr funktioniert.

 

Zusammengefasst: Ein Hostingprovider gibt Ihrer Website ein Zuhause.

  • 0 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Verwandte Beiträge

Was ist Hosting?

Unter Hosting versteht man die Bereitstellung von Speicherplatz und Rechenleistung, welche für...

Was ist ein Server?

Ein Server ist ein leistungsstarker Rechner, der für andere Computer im Netzwerk...

Was ist ein Datenzentrum?

Unternehmen setzen vermehrt auf digitale Geschäftsprozesse in unterschiedlichen...